Tulpenmedien

Unternehmerische Gedanken

TEST: Ist der LVE S5 der beste Elektroroller in Bezug auf Autonomie/Preisverhältnis?

Nach mein Askoll-Test, ich hatte diese Woche die Gelegenheit, das zu testen LVE S5, ein aus Asien importiertes Kleinod, dessen Autonomie bisher für diesen Preis kaum zu übertreffen ist.

Das ist der Laden Urban360 wodurch ich diese Maschine testen konnte. Und das Mindeste, was wir sagen können, ist, dass ich von der Autonomie absolut erstaunt war.

Akkulaufzeit des LVE S5

Mit seinen zwei 60V26Ah Samsung-Akkus kann der LVE S5 nicht weniger als 140 km zurücklegen. Das übertrifft die Roller, die ich bisher ausprobiert habe, bei weitem.

In der Praxis bin ich etwa 30 km mit mittlerer bis hoher Geschwindigkeit gefahren und habe nur 50% aus einer Batterie verbraucht.

Der Samsung-Akku des LVE S5 wiegt 9,8 kg und lässt sich problemlos transportieren. Der große Vorteil liegt ganz klar darin, dass man nicht ständig aufladen muss und man mit dem LVE lange Strecken zurücklegen kann, ohne befürchten zu müssen, dass ihm das Geld ausgeht.

Der Roller kann direkt an der Steckdose oder durch Entfernen des Akkus unter dem Sattel aufgeladen werden.

Allein die Autonomie stellt einen unbestreitbaren Vorteil dar.

 

Kraft und Eigenschaften

Der LVE S5 verfügt über eine Motorleistung von 3000 W (deutscher BOSCH-Qualitätsmotor) und eine hohe Beschleunigung. Der Roller beschleunigt somit in weniger als 5 Sekunden von 0 auf 45 km/h, was zunächst manchmal einer etwas abrupten Beschleunigung gleichkommt. Beim Starten ist daher Vorsicht geboten und beide Hände müssen festgehalten werden.

Der Roller ist vorne und hinten mit hydraulischen Scheibenbremsen ausgestattet. Die Scheiben sind belüftet, um die Bremswirkung zu erhöhen und eine extreme Überhitzung zu verhindern, die zu einer thermischen Ausdehnung der Scheibe führen würde. Das LVE S5-Bremssystem ist EBS-zertifiziert.

 

Zuverlässigkeit, Komfort und Design

Fahrtechnisch gibt es nichts zu meckern, der Roller lässt sich gut lenken. Man muss einfach am Anfang den Dreh raus haben. Der Sattel ist weder für das Gesäß noch für den Rücken besonders bequem, aber das hängt vielleicht von der Körperform jedes Einzelnen ab.

Ein Vorteil und nicht zuletzt: das Schließsystem mit Alarm und die Möglichkeit, den Roller einzuschalten, ohne den Schlüssel ins Schloss stecken zu müssen. Darüber hinaus sind die Spiegel äußerst praktisch, sehr groß und der Roller kann mit dem Zéfal-System ausgestattet werden, sodass das Smartphone direkt vor dem Lenker platziert werden kann. Alles ist an einen USB-Anschluss angeschlossen, sodass Ihnen nie der Akku ausgeht das Telefon!

Schließlich ist das Design eher futuristisch. Wir sind weit von der Mode für Retro-Roller entfernt, aber das spielt keine Rolle, um die Wahrheit zu sagen, die Autonomie und Praktikabilität dieses Rollers übertrifft alles andere...

Kurz gesagt, egal ob für Lieferprofis oder für Privatpersonen, wenn Sie zwischen „modischen“ Rollern und diesem schwanken, rate ich Ihnen, nicht zu zögern und sich für den LVE zu entscheiden, er wird Ihnen eine Menge Galeeren sparen.

Preislich ist das LVE S5 ein sehr gutes Angebot. Ich empfehle Ihnen, sich für den Kauf an Urban 360 zu wenden, und sie erklären Ihnen alles, was Sie wissen müssen, um von der Hilfe zu profitieren!

Wenn Sie Fragen haben oder Roller empfehlen möchten, zögern Sie nicht, in den Kommentaren unter dem Artikel einen Kommentar abzugeben!

PS: Dieser Beitrag ist KEIN gesponserter Beitrag!

 

Meine neuesten Tweets

Neue Kurzfilme auf Blooness 👉 Die Schulung zu den besten Ölsaaten für die Gesundheit ist endlich im Audioformat verfügbar: https://buff.ly/3xo9fTS
https://buff.ly/43DkrYR

Neue Shorts bei Blooness 👉 Wenn es nur ein Nahrungsergänzungsmittel gäbe, wäre es Magnesium (zusammen mit Vitamin D). Der vollständige Leitfaden zu den besten Multivitaminen auf dem Markt ist hier noch mit freiem Zugang verfügbar: https://buff.ly/49bHqvp
https://buff.ly/49c3rKK

Neue Shorts zu Blooness 👉 Das neueste Blooness-Training zu #proteinen ist im Audioformat verfügbar https://buff.ly/4aijbMW
https://buff.ly/3TP67cB

Mehr laden

Verpassen Sie keine Unternehmensberatung per E-Mail

Kein Spam, nur eine E-Mail, wenn neue Inhalte veröffentlicht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

de_DEDE