Tulpenmedien

Unternehmerische Gedanken

Twitter: 8 macht es zu einem effektiven Verbündeten für Ihr Unternehmen

Nachdem definiert wurde, was Twitter (neu X) ist und welche Bedeutung es im Bereich der sozialen Medien hat, schauen wir uns das an bedeutet Am effektivsten ist es, davon zu profitieren. Hier sind die Guten üben um zu wissen, wann Sie beginnen möchten kommunizieren und zu Vermarkter An Twitter.

Hinweis: Dieses Kapitel wurde erstmals 2014 veröffentlicht und ist auch heute noch relevant. Es ist Teil einer Reihe von Kurs zum Thema Social Media, dessen Zusammenfassung hier zu finden ist.

Mal sehen, was Twitter ist erlauben machen. Nicht im herkömmlichen Sinne des Begriffs, sondern im Hinblick auf den Mehrwert, den es einer Organisation oder Unternehmensführern oder Managern bringen kann.

Überwachung auf Twitter

Der erste Schritt auf Twitter besteht darin, vor dem Beitrag zum Netzwerk Recherchen durchzuführen und Accounts zu folgen, die uns etwas über unsere Arbeit erzählen. Sanft und diskret beobachten wir zunächst. Dieses soziale Netzwerk, in dem es von Influencern, Projektmanagern, Entscheidungsträgern, aber auch Beobachtern wimmelt, wird uns daher dazu dienen, eine Überwachung unseres Marktes, und zu Überwachen Sie unsere E-Reputation.

Twitter zur Überwachung Ihres Marktes

Den eigenen Markt zu beobachten bedeutet, alles zu befolgen, worüber gesagt wird seinem Sektor, An seine Konkurrenten, seine Lieferanten oder Stakeholder, oder was diese Konkurrenten sagen. Wachstum, neue Nutzungsmöglichkeiten, Innovationen, Übernahmen, Insolvenzen ... Für diese Art von Bedürfnissen hat Twitter zweifellos die Dinge revolutioniert, weil es einen einfachen und unterhaltsamen Zugang zu Marktinformationen ermöglicht hat.

Einfaches Beispiel: Wenn ein Hühnerlieferant von McDonald's wegen eines Videos, das mögliche Misshandlungen von Tieren zeigt, für Aufregung sorgt, muss die Kundenmarke (McDonald's) in der Lage sein, die virale Wirkung dieses Videos schnell zu messen, um schnell reagieren zu können wie möglich. In diesem Sinne ist Twitter ein fantastisches Tool, um die Temperatur des Webs in Echtzeit zu messen.

Das soziale Mikroblogging-Netzwerk hat es auch kleinen Strukturen ermöglicht Machen Sie Ihr eigenes Pressepanoramaund sich kostengünstig über Entwicklungen in der Branche zu informieren.

Aber wie geht man in der Praxis bei der Überwachung von Twitter vor?

  • Erstens, Führen Sie Stichwortsuchen durch : Dies ist der erste Reflex, der Ihnen in den Sinn kommt und der es Ihnen ermöglichen sollte, Tweets zu Ihrer Branche, aber auch Twitter-Konten zu finden, denen Sie folgen können.
  • Nachher, Folgen Sie Personen, die über Themen oder Schlüsselwörter getwittert haben, die Sie interessieren : Weil diese Leute dies wahrscheinlich auch weiterhin tun und Sie über Ihre Branche informieren werden.

Nach dieser ersten Versuchs- und Irrtumsphase sollten Sie nach und nach in der Lage sein, Ihren eigenen Pressespiegel zu erstellen, der auf den folgenden Informationen basiert, die immer relevanter werden.

  • Identifizieren Sie Fachkräfte in Ihrem Tätigkeitsbereich, die Influencer Ihrer Expertise. Folgen Sie ihnen und vernetzen Sie sich mit ihnen: Sie entdecken sich auf dem Markt sicherlich selbst, aber Sie entdecken ihn auch wieder neu.
  • Erstellen Sie öffentliche und private Listen : Mit der ersten Option können Sie beispielsweise Nachrichten aus den „sozialen Medien“ in völliger Transparenz verfolgen, indem Sie diese Liste mit Ihren Followern teilen, während mit der zweiten Liste Listen organisiert und identifiziert werden, die Sie jedoch nicht als solche offenlegen möchten (a „Konkurrenten“-Liste zum Beispiel!).

So erstellen Sie Twitter-Listen

Das geht ganz einfach: Klicken Sie auf „Ich“ (Ihr Profil), dann auf „Listen“ und schließlich auf „Liste erstellen“. Geben Sie Ihrer Liste einen Namen und eine Beschreibung und machen Sie sie dann öffentlich oder privat.

  

Um jemanden zu einer Ihrer Listen hinzuzufügen, gehen Sie zu Ihren Abonnements oder seinem Profil und klicken Sie auf „Zu Ihren Listen hinzufügen oder daraus entfernen“.

 

 

Twitter zur Überwachung Ihrer E-Reputation

Die Überwachung Ihrer Online-Reputation erfolgt mit den gleichen Mitteln wie die Marktüberwachung. Die Überwachung dessen, was über Ihre Marke gesagt wird, hat also mehrere Vorteile:

  • Wissen Sie, was die Leute über Sie sagen
  • Quantifizieren Sie, was über Sie gesagt wird
  • Erkennen Sie einen guten oder schlechten Buzz, der Sie direkt oder indirekt betrifft
  • Reagieren Sie schnell

Besser als tausend Worte, das Beispiel von GAP und das rassistische Etikett

Am 25. November 2013 befragte ein Journalist die Marke GAP bezüglich ein rassistisches Etikett auf einem seiner Werbeplakate mit dem Sikh-Schauspieler und Schmuckdesigner Waris Ahluwalia.

GAP reagierte sehr schnell und bat darum, Kontakt aufzunehmen, um herauszufinden, wo sich das betreffende Plakat befindet.

Damit war die Marke jedoch nicht zufrieden. Um Waris Ahluwalia Unterstützung und Solidarität zu zeigen, Sie hat ihr Twitter-Titelbild geändert, um die Anzeige einzubinden :

Jackpot für GAP in Sachen Bekanntheit und Image. Indem die Marke sehr reaktionsschnell ist und ihre Muse unterstützt, verteidigt sie einerseits ihre Ethik und beweist andererseits, dass sie auf Feedback hört.

Dieses Beispiel vereint alle Zutaten einer guten 2.0-Bildverwaltung:

  • Zunächst eine schlechte Stimmung, an der die Marke nichts ändern kann
  • Dann sehr gute Reaktionsfähigkeit
  • Schließlich – und das ist der interessanteste Punkt dieses Beispiels – die Intelligenz, die Dummheit anderer auszunutzen, um an Ihrem Markenimage zu arbeiten

Mit anderen Worten: GAP nutzte die negative Handlung einer Person aus, um besser zu glänzen. Eine sehr opportunistische Art, die Leute über sich selbst ins Gespräch zu bringen, was die Presse in mehreren Artikeln, in denen sie die Marke lobte, nicht versäumte:

Bewerben Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen auf Twitter

Sobald Sie als „Follower“ die Kontrolle über das Tool übernommen haben, ist es Zeit zu handeln. Über Twitter können Sie dann Neuigkeiten rund um Ihre Produkte, Dienstleistungen oder Gewinnspiele verbreiten. Mit anderen Worten: ein weiterer Werbekanal für Ihre Marke.

Daher sind Ihre Blog-Artikel auf Twitter willkommen, um Traffic auf Ihre Website zu generieren. Vorausgesetzt, Sie haben eine bestimmte Anzahl an Followern, ist dies eine entscheidende Phase des Verfolgens, Vernetzens und Diskutierens mit Twitter-Nutzern.

Wenn Sie keine bekannte Marke sind, erfolgt der Zugang zur Rolle des Influencers zwangsläufig über eine Chat-Phase. Ich verweise Sie auf die Typologie der Hochtöner um diese Rollen vollständig zu verstehen.

Bauen Sie Kundenbeziehungen auf Twitter auf

  • 56% der Twitter-Follower einer Marke neigen eher dazu, die Produkte oder Dienstleistungen der Marke zu kaufen, da sie ihr folgen, im Vergleich zu 47% der Fans einer Facebook-Seite.
  • 51% der Verbraucher glauben, dass das Fehlen einer Marke in sozialen Netzwerken ein negatives Image erzeugt!

Daher stellt die bloße Präsenz auf Twitter fast schon ein kommerzielles Argument dar. Jetzt müssen Sie nur noch mit Ihren Interessenten und Kunden kommunizieren, die Fragen Ihrer Verbraucher beantworten, kurz: eine echte Kundenbeziehung aufbauen. Dadurch vermitteln Sie ein positives, aktuelles Bild und zeigen, dass Sie auf die Fragen Ihrer Kunden eingehen. Ideal in Sachen Branding.

Machen Sie einen Kundendienst auf Twitter

Über die bloße Weitergabe von Nachrichten hinaus kann Twitter auch als After-Sales-Service fungieren. Auch wenn dieses Medium den klassischen After-Sales-Service nicht ersetzt, ermöglicht es dennoch bereits jetzt, einen Großteil der Fragen schnell, effizient, transparent und öffentlich zu beantworten.

Dies hat positive Auswirkungen auf das Image, da die Marke öffentlich zeigt, dass sie sich sehr um die fragenden Konsumenten kümmert. Das Unternehmen möchte daher vernetzt, aktuell, reaktionsschnell und aufmerksam sein.

Auf praktischer Ebene müssen Sie ein vom offiziellen Konto getrenntes Twitter-Konto erstellen, schnell genug reagieren, Fragesteller einladen, DMs für persönliche Daten zu senden, Kunden, die mit dem Kundendienst zufrieden sind, retweeten und den Kunden bei Bedarf zum Service weiterleiten. angemessen.

Machen Sie Social TV auf Twitter

Unter Social TV versteht man die Konversation, die online über das Geschehen auf dem kleinen Bildschirm stattfindet. Eine Aktivität, die für die Sender von zunehmendem Interesse ist. Und das aus gutem Grund: 7,2 Millionen Internetnutzer haben bereits online einen Kommentar zu einer Fernsehsendung gepostet, d. h. jeder fünfte Internetnutzer. Die Prognosen von Seevibes Zählen Sie auf mehr als 100 Millionen Tweets zu Fernsehprogrammen:

Aufgrund seines Formats, das sich sehr gut zum Leben eignet, ist Twitter die ideale Plattform für Social TV. Durch die Einfachheit seiner Benutzeroberfläche spielt das soziale Netzwerk eine entscheidende Rolle bei Gesprächen rund um Programme, insbesondere wenn diese live sind.

„Diese verstärkte Verbindung zwischen Twitter und Fernsehen lässt sich durch eine gemeinsame DNA erklären. Fernsehen ist schlechthin das verbindende Medien-, Live- und Event-Medium, während Twitter eine Live-, öffentliche und Konversationsplattform ist. »

Justine Ryst, Entwicklungsleiterin von Twitter Frankreich

In der Praxis erfordert der Beginn eines Gesprächs im Zusammenhang mit einer Fernsehsendung die Auswahl eines Hashtags. Um Ihre Sichtbarkeit zu verbessern, müssen Sie daher den vom Kanal ausgewählten Hashtag verwenden. Dann geht es für eine Marke, die sich an der Debatte beteiligt, darum, das Spiel zu spielen: zu interagieren, das richtige Wort zur richtigen Zeit zu twittern und bei Bedarf Humor zu üben.

Auf der Kanalseite ermöglicht dies die Anzeige Ihrer Sendung in Twitter-TTs und den Aufbau eines Kommunikationsarguments für Werbetreibende.

Unternehmenskommunikation auf Twitter

Twitter kann neben After-Sales-Service und Kundenbeziehungen auch für die globale Außenkommunikation genutzt werden. Wir können die neuesten Nachrichten zur Förderung der Marke, die neuesten Sponsorings, Nominierungen, die neueste TV-Werbung usw. weitergeben.

Die Marke kann sich dann für zwei komplementäre Optionen entscheiden:

  • Institutionelle Kommunikation: über ein Firmenkonto.
  • Persönliche Kommunikation, aber verbunden mit der Marke: über einen persönlichen Account eines Managers des Unternehmens.

Beispiel: die Universal Music France Twitter auf einer Seite und sein Präsident Pascal Nègre das andere.

Genau wie Instagram, Twitter kann als erweiterte Basis dienen für Vertreter eines Unternehmens: TV-, Radiomoderatoren oder Journalisten für die Presse auf der einen Seite, Führungskräfte, Direktoren und Mitarbeiter für den tertiären Sektor auf der anderen Seite.

Es ist deshalb im eigenen Namen Wofür können diese an die digitale Front entsandten Vertreter eingesetzt werden?

Warum Führungskräfte das Unternehmen in den sozialen Medien repräsentieren sollten

Aus einem einfachen Grund: Wer das Geschäft führt, ist bei Internetnutzern gefragt! Tatsächlich googeln 33%-Internetnutzer die Führungskräfte, um mehr über ihren Werdegang und ihre Biografie zu erfahren. 29% Google sie, um mehr über die Wirtschaftsnachrichten ihres Unternehmens zu erfahren, 12%, um ihre jüngsten Ernennungen oder Positionsänderungen herauszufinden, und schließlich 11%, um ihre Gehälter herauszufinden (insbesondere für CAC40-Unternehmensmanager).

Die Persönlichkeit von Führungskräften ist daher eines der Anliegen der Stakeholder des Unternehmens. Und zwar sowohl im B2B- als auch im B2C-Bereich! Und einige Manager haben das sehr schnell verstanden, angefangen zum Beispiel bei Dominique Giraudier von der FLO-Gruppe (Hippo, Tablapizza, Roman Bistro etc.), der sehr schnell begann, in seinem Namen zu bloggen (auch wenn er seitdem damit aufgehört hat), und der hatte bescheidene und transparente Kommunikation zu „einer seiner Prioritäten“ gemacht.

Andere Führungspersönlichkeiten gingen daraufhin mit gutem Beispiel voran, wie z Delphine Ernotte Cunci (Geschäftsführer von Orange), der einer der ersten war, der es auf Twitter schaffte, aber auch Bruno Patino (France Télé), Clara Gaymard (General Electric France), Serge Papin (Système U), Alexandre Bompard (FNAC) oder wiederum Geoffroy Roux de Bézieux (Kandidat für die Präsidentschaft von Medef, Chef von Virgin Mobile France) usw.

Welche Kommunikation für einen Manager auf Twitter?

Twitter ist eine Plattform, die sich besonders zum Networking und Personal Branding eignet. Folglich hat eine Führungskraft oder ein Topmanager durchaus ein Interesse daran, dort relativ aktiv zu sein. Für den Entscheidungsträger gibt es mehrere Interessen:

  • Führen Sie eine persönliche Überwachung durch und verfolgen Sie Brancheninformationen: Indem der Unternehmensleiter den richtigen Personen folgt, verwandelt er seinen Zeitplan in einen echten Pressespiegel.
  • Leugnen Sie falsche Informationen.
  • Verkörpern Sie ein modernes, aktuelles und zugängliches Bild von Arbeitgebern, das in die Mitte des Ökosystems katapultiert wird und so das Bild eines unzugänglichen Elfenbeinturms bricht, der von der Realität, in der Entscheidungen getroffen werden, abgekoppelt ist.
  • Vernetzen Sie sich, erweitern Sie Ihr berufliches Netzwerk, interagieren Sie (jedenfalls mehr als auf LinkedIn), werden Sie zum Referenten und Influencer, für sich selbst und für Ihr Unternehmen.
  • Repräsentieren, fördern und fördern Sie Ihr Unternehmen in puncto Image und Kommunikation: Durch die Aktivität auf Twitter beweist der Manager, dass sein Unternehmen es auch ist, und gibt seinen Untergebenen ein Vorbild.

Wie sieht es mit der institutionellen Kommunikation auf Twitter aus?

Was die externe Kommunikation betrifft, verfügten 16 % französische Unternehmen über eine Facebook-Seite und 7 % über Twitter (Zahlen aus dem Jahr 2012).

Diese Art der institutionellen Kommunikation in sozialen Netzwerken ermöglicht es, traditionelle Pressemitteilungen zu ergänzen oder weiterzuleiten, Ankündigungseffekte zu erzielen, den kommerziellen Pitch zu bereichern und schließlich eine privilegierte Followerliste zu erstellen, insbesondere auf der B2B-Ebene.

Dies ist eine Art der Nutzung von Twitter, die für einige Manager sicherer und traditioneller sein kann. Nicht alle Topmanager möchten unbedingt in ihrem eigenen Namen twittern, und diese Wahl ermöglicht eine standardisiertere und kontrollierte Kommunikation, wenn auch nicht origineller und unterhaltsamer.

Persönliches Branding VS. Unternehmenskommunikation

Jeder Weg hat seine Vor- und Nachteile. Während das eine manchmal eine größere Wirkung ermöglicht, hat das andere eine unendliche Lebensdauer, da es vollständig mit der Marke verbunden ist.

 

Machen Sie gesponserte Werbung auf Twitter

Eine der möglichen Lösungen, die Twitter ermöglicht, um Werbung zu gewinnen, ist einfach Werbung. Twitter bietet mehrere Tools zur Organisation seiner sozialen Kampagnen im Netzwerk. Die Marke kann ein „Sponsored Account“ werden, „Sponsored Tweets“ aussenden oder sogar in Trendthemen als „Sponsored Trend“ auftauchen.

Werden Sie ein gesponserter Account auf Twitter

Ein gesponserter Account zu sein bedeutet, dass Ihnen in den Vorschlägen für Accounts, denen Sie folgen können, der Standort auf der linken Seite von Twitter angeboten wird:

Wenn Sie ein gesponsertes Konto sind, werden Ihnen die Kosten pro Follower berechnet, der sich entscheidet, Ihnen zu folgen. Sie müssen daher das Tagesbudget, das Sie Ihrer Kampagne zuweisen möchten, eine Kostenspanne für die Gewinnung eines neuen Abonnenten (die zwischen $0,50 und $2,50 variiert) und den Standort eingeben.

Die Engagement-Rate für diese Art von Kampagne wird auf 0,2 bis 0,51 TP3T geschätzt.

Senden Sie gesponserte Tweets auf Twitter

Gesponserte Tweets werden im Stream von Tweets, auf der Timeline von Tweets, die zu den von Ihnen zuvor ausgewählten Segmenten gehören, oder bei der Suche nach einem bestimmten Schlüsselwort angezeigt:

Gesponserte Tweets werden pro Klick berechnet, der Preis liegt zwischen $0,50 und $1,50. Das Targeting erfolgt nach großer Kategorie, dann nach Kategorie der Ebene 2 und dann nach personalisierten Segmenten.

Gesponserte Trends

Bei gesponserten Trends wird eine Marke für eine bestimmte Zeit in den Trendthemen eines bestimmten Landes präsentiert. Massive Präsenz, die von einer ziemlich starken Engagement-Rate profitiert, die zwischen 7 und 13% auf dem hinter dem Trend liegenden Tweet schwankt. In Frankreich wird die TT-Platzierung auf 5.000 € für 1 Million Impressionen geschätzt. In den Vereinigten Staaten wären es $200.000 für 24 Stunden Exposition.

Einige Beispiele für Kampagnen, die Twitter gefallen haben

Oreos Tweet während des Superbowl-Blackouts (als ich mit Ihnen über Humor sprach):

Tweets zur Geburt des Royal Babys: 

Auf YouTube sorgte eine Kampagne für gewaltiges Aufsehen und wurde in sozialen Netzwerken, einschließlich Twitter, weithin verbreitet. Das der Marke HelloFlo, die Produkte an Mädchen liefert, die Frauen werden. Ein Kurzfilm, der 6.000 US-Dollar kostete und 7 Millionen Aufrufe generierte …

Eine weitere sehr erfolgreiche Werbung, die einen Kommunikationsplan für den Internet Explorer begleitete Der Browser, den Sie gerne hassten, und der vor den Versionen 9 und 10 sehr geschickt den schlechten Ruf des Internet Explorers ausnutzt:

Twitter: Networking, Interaktion, Mehrwert und eine Prise Humor

Abschließend möchten wir sagen, dass die Schlüsselwörter auf Twitter Interaktion, Teilen, Mehrwert für Ihre Follower und eine Prise Humor sind. Für eine Marke geht es darum, das Spiel der Interaktion zu spielen, zu geben, um etwas Besseres zu bekommen, und manchmal auch Sarkasmus und Spott einzusetzen. Tatsächlich ist Twitter das soziale Netzwerk, in dem Humor und Wortspiele äußerst beliebt sind. Ein Hauch von Humor, und der ist garantiert RT...

Kapitel 4: Wie man mit Trollen und Hassern umgeht »

« Kapitel 2: Einführung in Twitter, Kennzahlen und Verhaltensweisen

 

Meine neuesten Tweets

Neue Kurzfilme auf Blooness 👉 Bringen Sie die Libido in großen Mengen wieder in Schwung -> Sonne, Vitamin D, Keto-Mittelmeer-Diät, Proteine, Bücher, Geplänkel, Walking, HIIT und kalorienfreie Diät.
https://buff.ly/445PWvc

Neue Shorts bei Blooness 👉 Verbessern Sie Ihren Schlaf -> setzen Sie sich morgens dem Licht aus, beschränken Sie die Sonnenbrille, machen Sie Ihr Hemd beim Sport nass, trinken Sie entkoffeinierten Kaffee, essen Sie maximal 3 Stunden vor dem Schlafengehen, machen Sie einen Verdauungsspaziergang und nehmen Sie etwas Melaton
https://buff.ly/440weAJ

Mehr laden

Verpassen Sie keine Unternehmensberatung per E-Mail

Kein Spam, nur eine E-Mail, wenn neue Inhalte veröffentlicht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

de_DEDE