Tulpenmedien

Unternehmerische Gedanken

Urban Mobility Show 2019: Dank Scootlib habe ich den Pink Up Scooter getestet!

Ich war letzte Woche dort Autonomie 2019, die urbane Mobilitätsmesse, auf Einladung von Scootlib, worüber ich mit Ihnen (gut) gesprochen habe Mein Überblick über Lösungen zur Bereitstellung von Elektrorollern und Fahrrädern für Profis.

Die Veranstaltung fand im Pariser Grande Halle de la Villette im 19. Jahrhundert statt und bot Gelegenheit, das Thema zu diskutieren städtische Mobilität. Es waren Vertreter verschiedener Unternehmen, aber auch einfache Anwender anwesend.

Scootlib stellte mir sein Sortiment an Elektrorollern für Lieferprofis vor, die Sie direkt auf ihrer Website finden können.

Wir haben uns ziemlich stark darauf konzentriert Pink Up von Pink, das ich auf einer für diesen Anlass zur Verfügung gestellten kleinen Strecke testen konnte. Ich konnte sogar den Gründer der Marke Pink treffen, der sich die Zeit nahm, mir die Eigenschaften des Rollers zu erklären.

Der Elektroroller Pink Up ist einer der Roller der Marke Rosa, das auf seiner Website 3 Elektroroller vorstellt:

  • Pink Up richtet sich eher an Lieferprofis:

  • Der Pink Style im Retro-Stil

https://youtu.be/PiARiJnPKYQ

  • Und das Pink Me, mit einem maskulineren Stil:

 

Relevantes und lieferungsorientiertes Zubehör

DER Pink Up Mich hat es vor allem mit den vielen sehr praktischen Accessoires überzeugt: Taschen an der Seite, wie bei großen Motorrädern, Einkaufswagen vorne, der ein wenig an den Thermo-Kymo Carry erinnert, die superstabile Smartphone-Halterung und die Diebstahlsicherung Vorrichtung am Schloss, die verhindert, dass kleine Witzbolde versuchen, das Schloss aufzubrechen.

Was praktisches Zubehör (und nicht Gadgets) betrifft, liegen wir also ganz oben. Wie oft hatte ich schon bei Großbestellungen Pannen mit meinen Zustellern: zu wenig Platz, das Smartphone fiel aus der Hülle, der Roller war nicht robust genug usw.

Und das hatte zur Folge, dass alle meine Anbieter damals waren: keine Möglichkeit, das Telefon aufzuladen, keine wirklich stabile Hülle für das Telefon ...

 

Der Pink Up, ein robuster und funktioneller Roller

Und lassen Sie uns über die Robustheit sprechen: Der Pink Up ist in puncto Design, Handhabung und Handhabung genau das, was wir von ihm erwarten. Wo Design, Gewicht und Räder des Askoll sehr „verbessertes Fahrrad“ sind, Das Pink Up riskiert nicht, Ihre Zusteller zu erschrecken, oft an Thermoroller gewöhnt und daher auf der Suche nach Robustheit.

 

Eine Reichweite von 40 km pro Batterie

Der Pink Up gibt eine Reichweite von 40 km pro Akku an, was im aktuellen Durchschnitt für 50cc-Roller liegt. Außerdem wird beim Bremsen Energie zurückgewonnen.

Unter dem Sattel passen zwei Panasonic-Akkus, die Sie an einer einfachen 220-V-Steckdose in 2 bis 6 Stunden aufladen können, je nachdem, ob Sie ein Schnellladegerät mitnehmen oder nicht.

 

Zwei Geschwindigkeiten beim Pink Up

Beim Pink Up stehen zwei Geschwindigkeiten zur Verfügung. Der Sportmodus liegt bei etwa 47 km/h und der Zen-Modus bei etwa 30 km/h. Auf dem Askoll gibt es drei davon, aber in Wirklichkeit nützt die mittlere Geschwindigkeit in städtischen Gebieten nicht viel, da man auf Hauptstraßen oft mit 50 km/h und in den kleinen Straßen, wo es viele gibt, mit 30 km/h fahren muss Gefahren.

 

Abschluss

Der Pink Up ist Scootlibs Flaggschiff-Roller. Wenn Sie in die Welt der Lieferung nach Hause einsteigen oder Ihre thermischen Lieferungen ohne Probleme durch elektrische ersetzen möchten und eine Lösung ohne Risiko und unangenehme Überraschungen suchen, dann entscheiden Sie sich dafür. Ich empfehle die Scootlib / Pink Up-Kombination und Sie werden gut betreut und beraten.

Wenn Sie die Flasche bereits haben, Sie können auch alternative Lösungen testen und sich für den Kauf von Rollern entscheiden. Aber seien Sie nicht wie ich, der gerne mehrere Lösungen gleichzeitig testet. Es ist besser, Ihre Flotte so weit wie möglich zu zentralisieren, sonst besteht die Gefahr, dass Sie sich verlaufen.

Während es im Zeitalter der Thermik ein echter Aufwand war, die eigene Flotte in Bezug auf Wartung und Reparaturen zu verwalten, ist es mit der Elektrotechnik ein Kinderspiel geworden!

Wenn Sie im Bereich der Lieferverpflegung tätig sind oder Ihre Marke digitalisieren möchten, Finden Sie mein Whitepaper „Initiation to Foodtech“ für Gastronomen! Sie werden lernen, alle Fallstricke zu vermeiden, auf die ich gestoßen bin, und ich werde Ihnen alle Geheimnisse der Digitalisierung einer Verkaufsstelle verraten!

 

Meine neuesten Tweets

Neue Kurzfilme auf Blooness 👉 Die Schulung zu den besten Ölsaaten für die Gesundheit ist endlich im Audioformat verfügbar: https://buff.ly/3xo9fTS
https://buff.ly/43DkrYR

Neue Shorts bei Blooness 👉 Wenn es nur ein Nahrungsergänzungsmittel gäbe, wäre es Magnesium (zusammen mit Vitamin D). Der vollständige Leitfaden zu den besten Multivitaminen auf dem Markt ist hier noch mit freiem Zugang verfügbar: https://buff.ly/49bHqvp
https://buff.ly/49c3rKK

Neue Shorts zu Blooness 👉 Das neueste Blooness-Training zu #proteinen ist im Audioformat verfügbar https://buff.ly/4aijbMW
https://buff.ly/3TP67cB

Mehr laden

Verpassen Sie keine Unternehmensberatung per E-Mail

Kein Spam, nur eine E-Mail, wenn neue Inhalte veröffentlicht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

de_DEDE